Schulrundgang

Herzlich Willkommen zu einem Rundgang durch unsere Schule!

Die Außenansicht

rsbm auen ii

RSBM 16RSBM 12

Der Schulhof

RSBM 22

Schulesportplatz

Auf dem Sportplatz können die Schüler*innen in den Pausen z.B. Fußball oder Basketball spielen.

In der ersten Pause ist der Sportplatz den Schüler*innen der 5.-6. Klassen vorbehalten,
in der zweiten Pause können Schüler*innen der 7.-10. Jahrgangsstufe den Sportplatz nutzen.

Im Sommer steht der Sportplatz natürlich auch für den Sportunterricht zur Verfügung.

Der Schulteich

Der Schulteich wurden als Projekt in einer Projektwoche angelegt.
Links: So sah er kurz nach seinem Entstehen aus (2010)
Mitte: So "erblüht" er heute.
Rechts: Sogar Seerosen sind zu entdecken.



Die Säulen

sulen 5Traditionell verewigen sich jedes Jahr die Schulabgänger*innen
an den Säulen auf dem Schulhof!

Jeder Abschlussjahrgang gestaltet eine Säule
mit dem Abschlussmotto des Jahres,
auf der die SchülerInnen einen Gruß
hinterlassen können.

Säule19Säule20                     









Jedes Jahr wird die "älteste" der 9 Säulen übermalt.
Eine Galerie mit allen Säulen seit 2013 gibt es hier!

 

Aber kommen Sie doch auch mit herein...!!

RSBM innen 2RSBM innen 8RSBM innen 9


Die Wände dienen als Ausstellungsfläche für Schüler*innenarbeiten aus dem Kunstunterricht:

Kunst1Kunst2Kunst4

Die Aula / Mensa

Während der Mittagspause nach der 6. Stunde dient die Aula als "Mensa" zum Mittagsessen.
Während des Vormittags ist vor allem der hier aufgestellte Wasserspender sehr beliebt!

Aula 1Wasserspender


Der Neubau / "10er - Trakt"

Neubau 1RSBM 25
Der "Neubau" der RSBM wurde im Jahr 1998 an das alte Gebäude angebaut.

Im Erdgeschoss befinden sich zwei Biologieräume sowie ein Vorbereitungsraum für die Unterrichtsmaterialien.

Im Obergeschoss befinden sich vier Klassenräume für die 10. Klassen sowie die Mediothek.
Ein Durchgang verbindet das Obergeschoss des Neubaus mit dem
Hauptgebäude.

Neubau 2Neubau 5Klassenraum 10er Trakt

Die Mediothek

In der Mediothek stehen den Schüler*innen 15 Computer und ein Drucker zur Verfügung.
In der Mitte befinden sich mehrere Arbeitstische.

Über einen Beamer können computergesteuerte Präsentationen, z.B. mit Powerpoint,
großflächig auf die Wand projeziert werden.

Mediothek 1mediothek1

 

Fachräume

Informatik

Im Informatikraum befinden sich 20 Computer und auch ein Schwarzweiß- sowie ein Farbdrucker.
Ein Beamer bietet die Möglichkeit, Präsentationen großflächig sichtbar zu machen.

Inforaum 2Inforaum 4

Und auch die Robotik ist hier zuhause:
Robotik 1Robotik 3Robotik 1


Physik

img 1455physik2Im obersten Stockwerk befinden sich zwei Physikräume und ein Materialraum, um all die Gegenstände für die
Experimente aufzubewahren.
Auch die Digitalisierung hat in der Physik Einzug gehalten: im 2021 neu ausgestalteten Übungsraum steht ein Prowiseboard zur Vermittlung digitaler Lerninhalte zur Verfügung. Die Schüler*innen können sich mit Hilfe von Ipads mit dem Board verbinden, um z.B. Ergebnisse zu präsentieren.


Im Vergleich zum ersten Übungsraum befindet sich im neuen die Strom- und Gasversorgung an der Decke und die Schüler*innen haben Einzeltische, um Platzwechsel beim Experimentieren schneller und flexibler zu machen.

Physik 13Physik 10Physik 13


Chemie

Hier kracht's und stinkt's!
Der Hörsaal eignet sich besonders gut für Vorführungen.
Hinter der Tafel befindet sich ein Abzug, der bei Experimenten mit z.B. viel Rauch sehr vorteilhaft ist...

Chemie 1Chemie 2

Im Übungsraum haben die Schüler*innen die Möglichkeit selbst Versuche zu machen:

Chemie 3Chemie 4

Biologie

Unsere Schule verfügt über 2 Bioräume, welche identisch ausgestattet sind.
Beide befinden sich im Untergeschoss des Neubaus.



Hier wohnen auch unsere Schulmäuse, um die sich der "Mäusedienst" liebevoll und sorgsam kümmert!

Mäuse 1Mäuse 2

Technik

In unserem Technikraum befinden sich 16 Arbeitsplätze.
Es gibt zwei Bohrmaschinen; zwei Dekupiersägen, 16 Werkbankplätze und jede Menge technisches Zubehör.
In der 6. Klasse beginnt die Einführung in den Technikunterricht - in halbjährlichem Wechsel mit dem Fach Informatik.
Ab der 7. Klasse kann Technik dann als Differenzierungsfach
(4. Hauptfach) gewählt werden.

 DSC00071DSC00072DSC00073DSC00074

Musik

Im Musikraum ist eine Vielzahl von Instrumenten vorhanden wie z.B. ein Flügel, ein Schlagzeug, Gitarren und viele weitere, die von den Schülern im Musikunterricht genutzt werden können.
Der Musikraum wird von Schulklassen wie auch von der Blechbläser-AG genutzt.

musikraum


RSBM "von oben"

von oben1

 

Die Statue vor der Tür

StatueJeden Tag laufen wir an ihr vorbei - aber wer weiß schon, seit wann sie dort steht, warum sie dort steht und wer sie geschaffen hat??
Die Statue vor unserem Schuleingang gibt fast allen von uns Rätsel auf. Einige davon konnten mit Hilfe von Zeitzeugenberichten gelüftet werden.

Die Statue ist ein Werk des Bünder Bildhauers und Steinmetz Gustav Klausmeier und wurde anlässlich des 75jährigen Bestehens des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums im Jahre 1963 aufgestellt. Das FvSG, gegründet 1888, war 1960 in das neu errichtete Schulgebäude am Strotweg eingezogen und blieb dort bis die Räumlichkeiten 1976 abermals zu klein wurden und man in das neue Schulzentrum Nord nach Ennigloh umzog. Die neu gegründete Realschule Bünde-Mitte hielt am Strotweg Einzug; was vom FvSG blieb war die Statue, die ihren Platz ursprünglich im hinteren Teil des Schulgeländes hinter der Turnhalle hatte.
Im Zuge der Erweiterung der Sportanlagen musste sie dort weichen und wurde auf die Grünfläche vorm Haupteingang der Schule "umgesetzt". Dies erwies sich allerdings als sehr schwierig, da die Statue sehr groß und schwer war und auf einem großen Betonsockel stand, der wahrscheinlich heute noch im Boden steckt. Um sie leichter transportieren zu können, entschied man sich dafür, die Statue in 4-6 Teile zu zersägen und sie an ihrem neuen Standort wieder zusammenzufügen. Damit erklären sich die waagerechten "Bruchkanten", die heute noch deutlich zu sehen sind!

Die Statue zeigt wohl drei Sportler, von denen der untere "in den Startblöcken sitzt" und der mittlere offensichtlich einen Diskus wirft, während der dritte...??