Ankunft & 1. Tag: Freitag, 06. M├Ąrz 2015

6 3 36 3Am 05.03. begrüßte uns Wangerooge nach einer fast schaukelfreien Überfahrt mit strahlendem Sonnenschein!

Nach einer kurzen Wanderung erreichten wir unser Schullandheim. Schnell wurde ausgepackt und eingeräumt, dann verwöhnte der Koch uns mit einer leckeren Pizza.

Am Freitag startete der Unterricht, wobei auch Inselkunde auf dem Programm stand.

Der Nachmittag gehörte verschiedenen Aktivitäten am Strand: Hauptsache buddeln!


6 3 26 3 46 3 76 36 3 66 3 5

Wangerooge 2015

c0212-13Bald geht es wieder los auf die Insel!

Vom 05. bis 16. M├Ąrz 2015
fahren die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler
unseres 6. Jahrgangs
ins B├╝nder Schullandheim
nach Wangerooge!

Adresse:
     Bünder Schullandheim
     Im Westen
     26486 Wangerooge

Abfahrt in Bünde:               05.03.15 um 08:00 Uhr (ab 07:30 Uhr stehen die Busse zum Beladen bereit)

Rückankunft in Bünde:   16.03.15, ca. 21:30 Uhr

 

Was ist mitzubringen?

  • 1 Koffer oder Reisetasche mit Namensschildern und farbigen Kennzeichnungsstreifen;
    Handgep├Ąck mit Reiseverpflegung
  • wattierter Schlafsack, ersatzweise Decke mit Bettbezug (nicht auf den Koffer binden)
  • Bettlaken oder Spannbetttuch, Handt├╝cher
  • Sonnencreme und Fettstift f├╝r die Lippen
  • Badezeug, evtl. F├Ân, W├Ąscheklammern
  • wind- und regenfeste Oberbekleidung
  • Gummistiefel und feste Halbschuhe
  • Schal oder Halstuch und M├╝tze
  • Trainingsanzug, Turnschuhe
  • Unterw├Ąsche, Nachtw├Ąsche, Taschent├╝cher, Str├╝mpfe, Hausschuhe (keine Holzclogs!)
  • Vorh├Ąngeschloss mit Ersatzschl├╝ssel (kein Schnappschloss)
  • Geldb├Ârse oder Brustbeutel
  • etwas Heftpflaster, evtl. Spezialmedikamente (m├Âglichst beim Lehrer anmelden)
  • Telefonkarte, Briefmarken
  • Krankenversicherungskarte und Impfpass (Kopie gen├╝gt) und Ersatzschl├╝ssel f├╝r das Vorh├Ąngeschloss in einem Umschlag.
    Diesen Umschlag in einen zweiten Umschlag (mit Namen versehen!) mit dem Taschengeld
    (maximal 30,00 ÔéČ in kleinen Scheinen)

F├╝r Unterricht und Freizeit:

  • Ringbuch oder Block, Federmappe mit Schere und Klebstoff
  • evtl. Fotoapparat, evtl. CDs f├╝r die Disco, Spiele zur Unterhaltung, Lesestoff,
  • f├╝r Tischtennisspieler: Schl├Ąger und B├Ąlle, ein MP3-Player kann mitgebracht werden.
  • 1 CD-Spieler pro Zimmer

sonstige Hinweise:

  • Pakete und P├Ąckchen sollen nicht geschickt werden. au├čer: f├╝r Geburtstagskinder 1 P├Ąckchen.
  • Eine Haftung f├╝r Geld und Wertgegenst├Ąnde wird nicht ├╝bernommen.

Schicken Sie Ihr Kind bitte m├Âglichst vorher zum Zahnarzt!