9er Franz├Âsisch-Kurse auf Entdeckungsreise in der Normandie

Kurz vor den Sommerferien steht traditionell f├╝r die Franz├Âsisch-Sch├╝ler des Jahrgangs 9 ein Highlight an:
die Kursfahrt in die Normandie!

IMG 4134IMG 4147Auch in diesem Jahr verbrachten ca. 30 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler einige sonnig-hei├če Tage im franz├Âsischen Seebad Courseulles-sur-Mer, von wo aus sie auf diversen Tagesausfl├╝gen ins Umland die ebenso geschichtstr├Ąchtige wie kulturell bedeutende Basse Normandie erkundeten:
Arromanches mit seinem k├╝nstlichen Hafen und dem Musee du Debarquement, das Schlachtfeld an der Pointe du Hoc und die Soldatenfriedh├Âfe von Colleville und La Cambe erinnerten mahnend an die Geschehnisse des Zweiten Weltkriegs.



IMG 4142IMG 4184IMG 4173IMG 4194IMG 4214IMG 4237

IMG 4327Zeitzeugen der noch entfernteren Geschichte waren die Kathedrale von Bayeux, der Klosterberg des Mont Saint Michel oder das Schloss in Caen sowie die dortige Kathedrale mit dem Grab Wilhelms des Eroberers.
IMG 4350

Nat├╝rlich kam auch die Normandie von heute nicht zu kurz: Bummeln ├╝ber die M├Ąrkte, Bestaunen und Probieren der regionalen Besonderheiten, Faulenzen und Muscheln suchen am weiten Sandstrand oder das Shoppen landestypischer Mitbringsel f├╝r Familie und Freunde in den gro├čen Gesch├Ąften von Caen rundeten das abwechslungsreiche Programm ab.

Text & Fotos: B. Althoff/ R. Kreimer-Huenke