Informationsbrief der Schulleitung Februar 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute erhalten Sie den zweiten Informationsbrief mit wichtigen Hinweisen zum 2. Schulhalbjahr. Immer wieder gibt es Anrufe in der Schule mit Fragen zu Sprechzeiten, Terminen u.a. Vieles davon könnte man den Elternbriefen entnehmen. Ich möchte Sie daher nochmals bitten, die heutigen Informationen sehr aufmerksam zu lesen. Bewahren Sie diesen Brief auf, um auch später noch die Termine der Schule und Sprechzeiten der Lehrer/innen nachlesen zu können.
.

Herzliche Grüße

Marion Bienen


Personalsituation

Frau Schröder ist am 31.01.2020 nach langjähriger Tätigkeit an der RSBM in den Ruhestand verab-schiedet worden. Wir danken ihr für ihren unermüdlichen und sehr engagierten Einsatz an unserer Schule und wünschen ihr Gesundheit und viele glückliche Momente für alles das, was sie sich für die nächsten Jahre vorgenommen hat.
Seit dem 01.02.2020 ist Frau Cavusoglu (Englisch, Sozialwissenschaften) mit einer Festanstellung bei uns beschäftigt. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen ihr viel Freude bei ihrer Arbeit.
Wir gratulieren Frau Block, die im Januar eine Tochter geboren hat und sich zurzeit im Mutterschutz mit anschließender Elternzeit befindet. Als Vertretungskraft wurde Frau Heidemann eingestellt.
Im Februar/März werden vier Lehramtsstudentinnen in der Realschule Bünde-Mitte ein Praktikum absolvieren.

Wangerooge-Fahrten Klasse 6

Mit Beschluss der Schulkonferenz werden die Wangerooge-Fahrten ab dem Schuljahr 2020/21 nur noch 9-tägig durchgeführt.

 

Schriftliche Mitteilungen / Rückgabe von unterschriebenen Abschnitten / Einhaltung von Fristen

Im Laufe eines Schuljahres gibt es häufiger Briefe/Mitteilungen für Sie zu unterschiedlichen Themen (Berufswahlvorbereitung, außerunterrichtliche Veranstaltungen, Fördermaßnahmen für Ihr Kind, Kopiergeld …. usw.). Um sicherzustellen, dass Sie die Information erhalten haben, soll Ihr Kind bis zu einem genannten Termin den von Ihnen unterschriebenen Abschnitt in der Schule abgeben.
Leider gelingt das oft nur sehr schleppend, so dass sich dadurch die Weiterarbeit bzw. Organisation bestimmter Abläufe in der Schule verzögert.
Meine Bitte:  Achten Sie auf Schreiben/Mitteilungen, die Ihr Kind von der Schule mitbringt, unterschreiben Sie diese, wenn Sie sie gelesen haben und geben Sie den unterschriebenen Abschnitt so schnell wie möglich wieder mit in die Schule. 
Fristen bitte unbedingt einhalten!  Vielen Dank !

 

Änderungen bei Adresse/ (Notfall-)Telefonnummern

Es kommt häufig vor, dass Schülerinnen/ Schüler aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Schule bleiben können. In diesem Fall versuchen wir, die Eltern (oder andere benannte Personen) anzurufen, damit das Kind abgeholt wird. Dann ist es wichtig, eine gültige Telefonnummer zu kennen. Teilen Sie bitte sofort im Sekretariat mit, wenn sich Ihre Telefonnummern ändern.
Dasselbe gilt natürlich auch, wenn sich Ihre Adresse ändert. Ansonsten erreicht Sie die Schulpost nicht.

 

Frühstück vor dem Unterricht

Gerade bei unseren Schülerinnen ist zu beobachten, dass einige während des Unterrichtstages Probleme mit ihrem Kreislauf bekommen. Sie haben Bauchschmerzen, ihnen ist schwindelig, bei manchen bricht der Kreislauf zusammen.  In einigen Fällen mussten wir den Notarzt rufen.
Auf Nachfrage hört man dann, dass die Schüler/innen an diesem Tag (noch) nichts getrunken oder gegessen haben.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, wie wichtig Essen und Trinken u.a. für die Gesundheit und auch für das Lernen sind. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind frühstückt und/oder für den Schultag ausreichend mit Essen und Getränken versorgt ist.
In diesem Zusammenhang weise ich auf unseren Wasserspender in der Aula hin, der kostenlos genutzt werden kann. Entsprechende Trinkflaschen sind für 3,-€ im Sekretariat oder über den Förderverein erhältlich.

 

Gebäude /Sanierung

In den Sommerferien 2020 entstehen zwei moderne Chemie-Übungsräume einschließlich eines neuen Sammlungsraums.
Bis Ende 2022 soll nach Aussage der Kommunalbetriebe Bünde der geplante Erweiterungsbau vom Hauptgebäude hin zur Turnhalle entstehen. Hier entstehen mehrere neue Klassenräume, Differenzierungsräume, neue Umkleideräume für die Turnhalle und eine neue Mädchenaußentoilette.