Schüler überbringen Weihnachtsgrüße in das Jacobi-Haus

Alle Jahre wieder...

...besuchen unsere Schüler in der Adventszeit das Jacobi-Haus und überbringen den Bewohnern weihnachtliche Grüße.
In diesem Jahr hatten sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a dieser schönen Aufgabe angenommen.

Weihnachtsgruß 8Weihnachtsgruß 1

Weihnachtsgruß 9
Am Mittwoch der letzten Schulwoche vor Weihachten machten sie sich auf den Weg, ihre selbst gestalteten Weihnachtskarten persönlich an die Bewohner zu übergeben, die sich sichtlich darüber freuten!

Wie in den letzten Jahren kam es dabei zu interessanten Begegnungen und Gesprächen zwischen Jung und Alt.


"Vielen Dank! Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Schüler engagieren und damit allen Beteiligten eine Freude bereiten! Hoffentlich bis nächstes Jahr!", so Frau Leonardt vom Jacobi-Haus, die die Schülergruppe durch das Altenheim begleitete.


Weihnachtsgruß 5Weihnachtsgruß 7Weihnachtsgruß 6

Hauswirtschafts-AG spendet für Lübbecker Tafel

HWAG 1
Vor Weihnachten sammelt die Lübbecker Tafel traditionell Weihnachtspakete für bedürftige Kinder im Kreisgebiet Minden-Lübbecke.


Die Schülerinnen und Schüler der Hauswirtschafts-AG wollten etwas dazu beitragen und packten eifrig eigene Päckchen mit Malbüchern, Stiften, Süßigkeiten und Kuscheltieren.
Das Geld dafür hatten sie sich am „Tag der offenen Tür“ durch den Waffelverkauf erarbeitet und spendeten es nun in Form der Weihnachtspakete an die Lübbecker Tafel.

Eine tolle Aktion!!

Theaterbesuch in Bielefeld

10.-Klässler treffen Lazarus und David Bowie

Theater 10er 3Am 5.12. machten sich interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen auf den Weg ins Theater Bielefeld, um dort die Aufführung „Lazarus" zu besuchen. Bekannt ist die Geschichte aus dem Lukasevangelium dadurch, dass Jesus Lazarus von den Toten auferweckt hat. In diesem Stück geht es aber um einen Mann, der vor Jahren als Außerirdischer auf die Erde gekommen und unsterblich ist. In seiner New Yorker Wohnung kämpft er mit den Geistern der Vergangenheit und sehnt sich nach Erlösung. Begleitet wird das Stück von Musik von David Bowie.


Theater 10er 4Theater 10erTheater 10er 1

Waffelverkauf für Ghana

Hmmmmmmm.... Es duftet wieder lecker im Gebäude, ...

Waffeln19 1Waffeln19 20

... denn Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge sind - wie alle Jahre wieder - eifrig bemüht, ihre Mitschüler (und Lehrer!) in den großen Pausen vor Weihnachten mit frisch gebackenen Waffeln zu verwöhnen! Mittlerweile ist dies gute Tradition geworden, so dass viele Teams bereits einige Routine entwickelt haben! 

Die Waffelbäcker "opfern" ihre wohlverdiente Pause für einen guten Zweck: der Teig versteht sich als Spende, und der Erlös des Verkaufs geht ohne Abzug direkt an das Kinderdorf in Oyoko/Ghana, für das sich die Schule seit 25 Jahren besonders engagiert. 



Waffeln19 2Waffeln19 3Vor den Waffeleisen im Neubau bilden sich in Windeseile lange Schlangen und die Waffelbäcker können sich oftmals nur mit Mühe (aber mit viel guter Laune) dem Andrang erwehren! Ein Team der 8a hatte sogar verschiedene Toppings im Angebot! Großartig!!


Und es lohnt sich: voraussichtlich ca. 600 leckere Waffeln werden in den letzten Schultagen vor Weihnachten verkauft worden sein, und damit werden ca. 300 Euro für Kinder und Jugendliche nach Oyoko/Ghana gespendet werden können.

Allen fleißigen Waffelbäckern ein großes Dankeschön für euren Einsatz!! 

Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang

Vorlesewettbewerb LogoLily Reimer ist Schulsiegerin

Am 6.12.2019 fand an der Realschule Bünde-Mitte der diesjährige Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt.
Im Vorfeld hatte jede 6. Klasse intern einen Vorlesesieger ermittelt. Diese Klassensieger traten nun in der Mediothek zu einer Finalrunde an, um vor einigen Mitschülern und einer 4-köpfigen Jury ihr Können unter Beweis zu stellen.

Vorleser 4Für die Klasse 6a ging Emilia Tiemann an den Start, die 6b wurde vertreten durch Emily Friesen, Lily Reimer ging für die 6c ins Rennen und Olivia Maciaszcyk nahm als Siegerin der 6d teil.

Dabei gaben sich die Teilnehmerinnen sehr viel Mühe, ihre selbst gewählten Texte sowei einen Fremdtext mit ihren Stimmen als Ausdrucksmittel zum Leben zu erwecken. Entscheidend für die Bewertung war, inwieweit es den vier Leserinnen gelang, ihr Publikum zu erreichen und für das vorgestellte Buch sowie für den Fremdtext zu interessieren und die Zuhörer „zu packen“.
Vier Schüler der Klasse 10c bildeten die Jury, die nach einer kurzen Beratungspause die Siegerin verkündete:

Lily Reimer aus der Klasse 6c !  (links im Bild oben)

Vorleser 6




Sie wird unsere Schule nun in der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs vertreten.

Als Anerkennung für ihre Leistungen bekamen alle vier Schülerinnen jeweils ein Buch von der Mayerschen Buchhandlung sowie eine Urkunde - und eine ganze Menge Applaus von ihren Klassenkameraden!!

Text: U. Heermeier

bili schule

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule

Logo Knguru

Big Challenge Logo