Neues Schuljahr mit neuem Team!

Die Sommerferien sind vorbei, wir starten in ein neues Schuljahr - mit neuen Gesichtern, die dazukommen und ohne diejenigen, für die das Ende des letzten Schuljahres auch das Ende ihrer Zeit an der RSBM bedeutete: die ehemaligen 10er gehen nun neue, andere Wege - dafür können wir neue Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 5 begrüßen!

Loerwald 1Schrmann 2
Und auch im Lehrerzimmer gibt es personelle Veränderungen:

Mit Beginn der Sommerferien mussten wir uns von Hans-Werner Loerwald und Jürgen Schürmann verabschieden - zwei "Dinos" der Schule, wie Herr Selle treffend formulierte, die jahrzehntelang an der RSBM gewirkt und die Schule entscheidend mit geprägt haben!
Wir wünschen unseren beiden Kollegen alles Gute für ihre Zukunft!






Tralle LeberVerstärkt werden wir dafür ab diesem Schuljahr von zwei neuen Kolleginnen: 
Barbara Tralle (links) und Mareike Leber (rechts) gehören ab sofort zu unserem Schulteam! 
Herzlich willkommen in unserem Kreis und an unserer Schule! 

Sponsorenlauf 2016

Schülerinnen und Schüler laufen für einen guten Zweck!

Sponsorenlauf 24Eigentlich sollte der Sponsorenlauf schon Ende Juni stattfinden, aber das Wetter machte uns damals einen ordentlichen Strich durch die Rechnung. Aber für das Aufschieben und Warten wurden wir am vorletzten Schultag bestens entlohnt: das Wetter zeigte sich dieses Mal von seiner angenehmsten und sonnigsten Seite! Auch das Schuljahr war nun so gut wie geschafft, die Anspannung gelöst, die Vorfreude auf die Ferien groß! Und so trafen die Schülerinnen und Schüler der  jeweiligen Jahrgänge äußerst gut gelaunt und motiviert nacheinander im Else-Stadion ein, um mit jeder gelaufenen Runde um den Sportplatz ihren Beitrag zu leisten.
Gelaufen wurde zum einen für das Kinderdorf in Oyoko, Ghana, das wir seit vielen Jahren unterstützen, zum anderen für die Realisierung der unterschiedlichen Projekte während der Projektwoche im September.

Sponsorenlauf 23
Die Sporthelfer unserer Schule sorgten für einen reibungslosen Ablauf und quittierten jede gelaufene Runde mit einem Stempel auf dem Laufzettel der Teilnehmer. Jeder steuerte bei, was er konnte: es wurde gerannt, gelaufen, gegangen, zwischenzeitlich pausiert... Aber die Musik des DJs sorgte dafür, dass die Beine nie wirklich stillstehen wollten! 
Mindestens ebenso beliebt und belagert wie die "Stempel-Stationen" war der Getränkestand, an dem Ledrik und Arne pausenlos Becher mit Erfrischungsgetränken für die durstigen Läufer füllten!



Sponsorenlauf 8Sponsorenlauf 2Sponsorenlauf 3Sponsorenlauf 4Sponsorenlauf 5Sponsorenlauf 6Sponsorenlauf 7Sponsorenlauf 15Sponsorenlauf 25Sponsorenlauf 10Sponsorenlauf 11Sponsorenlauf 13Sponsorenlauf 14Sponsorenlauf 9Sponsorenlauf 16Sponsorenlauf 18Sponsorenlauf 19Sponsorenlauf 20Sponsorenlauf 21
Die Schülerinnen und Schüler haben ihre "Arbeit" geleistet - nun ist es an den Sponsoren dies zu honorieren!

Bitte überweisen Sie den "erlaufenen Betrag" unter Angabe des Schülers (Namen UND Klasse) auf das folgende Konto:

Kerstin Günther
 IBAN: DE35494501201134935954 (Sparkasse Herford)
Verwendungszweck: Sponsorenlauf + Name/Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der RSBM und die Kinder in Ghana sagen
DANKE SCHÖN!!!

Fußballturnier der Jg. 5-8

Wer glaubt, eine Woche vor den Sommerferien sei "die Luft raus", der konnte sich in dieser Woche eines Besseren belehren lassen!
Am Montag und Mittwoch rannten sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 die Lunge aus dem Hals! Und das zu recht, denn es ging um viel: es ging darum, welche Klasse das beste Fußballteam des Jahrgangs stellt. Und so wurde ohne Rücksicht auf blaue Flecken oder leichte Blessuren gedribbelt, gerannt, gekämpft oder sich dem Ball entgegengeworfen!
Auch die Zuschauer auf der Empore gaben alles, um ihre Klassenkameraden zum Torerfolg zu brüllen.

Nach spannenden und vielfach sehr knappen Spielen gab es am Ende dann doch verdiente Sieger:

We proudly present the winners:
5er 15er 45er 35er 55er 6

 
Im Jahrgang 5 ging es derart knapp zu,
dass der Sieger im 7m-Schießen ermittelt werden musste!
Sieger wurde das Team der
Klasse 5d


Im Jahrgang 6 gab es keinen Sieger...
Das Turnier musste aufgrund einer Verletzung leider abgebrochen werden.
Alles Gute, Raphael!!



7er 57er 17er 2








Jahrgangstufensieger der 7. Klassen wurde die 
Klasse 7c






8er 78er 18er 2Das beste Fußballteam des 8. Jahrgangs stellt die
Klasse 8d

Erfolgreiche Cambridge-Prüfungen!

Well done!

Kurz vor Ende des Schuljahres erhielten neun Schülerinnen und Schüler unseres 10. Jahrgangs ihr Cambridge Certificate für die bestandenen Englisch-Prüfungen, die sie im März diesen Jahres abgelegt hatten.
CambridgeDas Cambridge Certificate ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat, das in mehreren Schwierigkeitsstufen angeboten wird. Arbeitgeber sehen das Zertifikat als zusätzliche Qualifikation im Bereich Englisch. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler hiermit ihre Sprachniveaus entsprechend des europäischen Referenzrahmens nachweisen.
An unserer Schule wurde auf das für Realschüler geeignete Zertifikat PET (Preliminary English Test) hingearbeitet, das das Sprachniveau B1 attestiert.

Die Vorbereitung auf das Zertifikat erfolgte in einer Arbeitsgemeinschaft zur Stärkenförderung, die im Schuljahr 15/16 für Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen mit guten/sehr guten Englischkenntnissen unter der Leitung von Kristina Horstmann angeboten wurde. Geschult wurden die Teilnhemerinnen und Teilnehmer in den Bereichen Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. 
Die Prüfung wird von der University of Cambridge erstellt. In Zusammenarbeit mit DBS Consulting aus Dortmund als Prüfungszentrum und der Realschule Löhne als Kooperationspartner konnten die mündlichen und schriftlichen Prüfungen an einem Samstag im März in unserer Schule stattfinden. Im mündlichen Teil führten speziell geschulte und geladene native speaker mit den Schüler/innen Interviews durch.

Alle 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Schule haben die Prüfung bestanden und mindestens das gewünschte B1 Niveau erreicht. Emeli Grützemann gelang sogar innerhalb der PET-Prüfung das Niveau B2, das der Sprachkenntnis nach der Jahrgangsstufe 11/12 des Gymnasiums entspricht!
Allen erfolgreichen Prüflingen sagen wir "Herzlichen Glückwunsch"!!

vorne v.l.n.r.: Emeli Grützemann, Lillian Bittner, Stefanie Hauk, Jana Hottmann, Zoe Zurhorst, Celine Riesenberg, Janina Brandt, Marina Olderdissen
hinten v.l.n.r.: Sina Althoff, Franziska Hartwich, Batuhan Bozdogan, Julia Bredenkötter, Franziska Kapke

Text & Foto: K. Horstmann

Englisch-Wettbewerb "The Big Challenge" 2016

English is fun!

Bereits zum zehnten Mal haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 unserer Schule am europaweiten Englisch-Wettbewerb The Big Challenge teilgenommen - und wieder mit zum Teil hervorragenden Ergebnissen!

Mit 125 Teilnehmern an unserer Schule hatten in diesem Jahr so viele Schülerinnen und Schülern teil wie noch nie teilgenommen und sich den 54 Multiple-Choice-Aufgaben rund um Grammatik, Wortschatz und Landeskunde gestellt - zusammen mit über 600.000 anderen Jugendlichen in ganz Europa!
In dieser Woche wurden nun die Jahrgangsbesten unserer Schule in der Aula ausgezeichnet.

Hervorragende Ergebnisse erzielten dabei Chiara Parisi aus der 7b, Timo Galtzka aus der 7c und Melanie Szok aus der 9b!

Chiara wurde nicht nur Bester ihres Jahrgangs, sondern mit 285 Punkten auch Schulsiegerin. Im Länderranking belegt sie unter 5234 Siebtklässlern aus ganz Nordrhein-Westfalen einen sensationellen 18. Platz, und rangiert sogar bundesweit auf Platz 99 unter 17.300 Teilnehmern!! Eine herausragende Leistung!!
Timo wurde in der schulinternen Jahrgangswertung zwar "nur" Zweiter hinter Chiara, belegt aber innerhalb Nordrhein-Westfalens einen ebenfalls hervorragenden 54. Platz!!
Unter die 100 besten Teilnehmer in Nordrhein-Westfalen schaffte es auch die Siegerin in Jahrgang 9, Melanie Szok, die im Länderranking einen hervorragenden 71. Platz belegt.


Big Challenge 16 2In den weiteren Jahrgängen siegten Nick Restemeier (5b), Luca Tajuelo (6b) und
Vorjahressieger Jannis Westerheide (8d)!


Wie immer gab es Urkunden für alle und kleine Buchpreise für die Erfolgreichsten der jeweiligen Jahrgänge, so dass niemand leer ausging.

Die Jahrgangsbesten der RSBM: von links nach rechts:
Nick Restemeier, Melanie Szok, Luca Tajuelo, Jannis Westerheide und Chiara Parisi.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!!


bili schule

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule

Logo Knguru

Big Challenge Logo