Klassengemeinschaftswoche der Klassen 5a und 5b

Soeben erreichte uns der erste Zwischenbericht aus dem Jugendgästehaus in Petershagen:

   Gute Laune - nette Leute - prima Unterkunft - klasse Wetter... UND starke Klassen 5a und 5b!
KGT5a 2KGT5a 4KGT5a 5










KGW 5bKGW 5b 4KGW 5b 2KGW 5b 3

Aktionstage zur Suchtpr├Ąvention (26./27.10.15)

Sucht8 2Meine Sehn(-Süchte)“, so lautete auch dieses Jahr das Motto der Aktionstage zur Suchtprävention für die Schülerinnen und Schüler unseres 8. Jahrgangs. Die Aktionstage bilden einen festen Bestandteil des Schulprogramms.
Prävention ist mehr als nur Aufklärung und Sachinformation über Suchtmittel.
In der Suchtvorbeugung nehmen die Begriffe „Lebenskompetenzförderung“ und „Persönlichkeitsentwicklung“ eine zentrale Rolle ein.
Hierbei geht es vor allem um die Entwicklung von „Ich - Stärke“, „Selbstwertgefühl“, sowie das Lernen „Nein“ zu sagen und um die persönliche Einschätzung von sozialen Bezugsgruppen und Vorbildern.

Kompetente außerschulischen Partnern haben uns bei der Umsetzung dieses Vorhabens unterstützt: mit dabei waren die Fachstelle zur Suchtvorbeugung Herford (Diakonisches Werk), die Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen aus Preußisch Oldendorf, die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück und die Kreispolizei.
Die Religionslehrerinnen bereiteten die Klassen thematisch vor und begleiteten die Schülerinnen und Schüler während der Suchtpräventionstage.

Sucht8 3Sucht8 4Sucht8 5Sucht8 6Sucht8 7Sucht8Suchtprä 8 600x451Suchtprä 8 2 600x450

 

 

 

 

 

 










Text & Fotos: C. Hafner

Unruhige Erde - Vulkane!

Vulkan 4Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c haben im Erdkundeunterricht zum Thema "Vulkane" gearbeitet. Neben der Theorie gab es auch ein funktionstüchtiges Modell zu bestaunen: Felix hat aus Pappmache einen Vulkan nachgebaut und diesen im Klassenraum vor seinen Mitschülern mit Plastikröhrchen, Backpulver, Wasser und Essig - ganz kontrolliert! - zum Ausbruch gebracht!
Ein schönes Beispiel dafür, wie Unterricht lebendig und anschaulich gestaltet werden kann.

VulkanVulkan 3Vulkan 2







1. Methodentag (22.10.15)

 Methodentag  4Um in der Schule erfolgreich zu sein, bedarf es nicht nur Kompetenzen, F├Ąhigkeiten und Fertigkeiten in den einzelnen F├Ąchern!
Die f├Ącher├╝bergreifende Frage lautet:
Wie lerne und arbeite ich eigentlich richtig und effektiv?

Mit dieser Frage besch├Ąftigten sich die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrg├Ąnge 5-9 im Rahmen des 1. Methodentages des Schuljahres.
Gemeinsam mit ihren jeweiligen Klassenlehrern erarbeiteten sie einen Vormittag lang, wie Mindmaps angefertigt, Texte strukturiert und markiert, Referate vorbereitet und gehalten werden oder wie eigentlich Kommunikation funktioniert - n├Âtiges R├╝stzeug f├╝r eine erfolgreiche Arbeit im Fachunterricht!




MethodentagMethodentag  2Methodentag  3

Schule nicht nur am Tag

Klasse 5a dehnt den Schultag "etwas" aus...Übernachtung

Heißt Schule eigentlich immer Unterricht? Nein, sagte sich die Klasse 5a und verbrachte auch noch die Nacht gemeinsam in unserer Turnhalle. Zum Auftakt trafen sich Eltern und Klassenlehrer mit den Schülerinnen und Schülern zu einem geselligen Abend unter freiem Himmel mit Grill und einem reichhaltigen Salatbuffet. Herzlichen Dank an alle Eltern für das leckere Essen!

Übernachtung 5a 6 600x450Übernachtung 2











Anschließend standen Spiel und Spaß in der Turnhalle auf dem Programm. Eine Gruselgeschichte, die unsere Klassenpaten Jennifer und Niclas unterstützt von Diana verfasst hatten, durfte natürlich auch nicht fehlen. Nachdem wir gemeinsam den Turnhallengeist vertrieben hatten, ging es in die "Betten". Auch wenn vielleicht nicht alle so gut geschlafen wie zu Hause im eigenen Bett, waren wir uns doch alle einig, dass dies eine besondere Nacht war! Nach einem leckeren Frühstück bei strahlendem Sonnenschein stand fest: Die Generalprobe für die im Oktober anstehenden Klassengemeinschaftstage hat unsere Klasse 5a mit Bravour gemeistert!
Übernachtung 3Übernachtung 4Übernachtung 5
Text & Fotos: R. Behnke

Kontakt

Realschule B├╝nde-Mitte

Strotweg 19
32257 B├╝nde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule