Neuer Physikraum

Endlich ist es soweit:Physik 5Physik 2
Wir haben nach unendlich langer Wartezeit eine neue Physiksammlung und einen neuen ├ťbungsraum bekommen.

Viele erinnern sich bestimmt noch an das alte, kino├Ąhnliche, aufsteigende Holzgest├╝hl des H├Ârsaals, das uns viele Jahre begleitet hat. Das ist nun Geschichte ÔÇŽ Jetzt erstrahlen beide R├Ąume in neuem Glanz und vermitteln eine sehr einladende Atmosph├Ąre.


Und auch die Digitalisierung hat nun in die Physik Einzug gehalten: ab sofort steht ein Prowiseboard zu Vermittlung digitaler Lerninhalte zur Verf├╝gung. Die SuS k├Ânnen sich mit Hilfe von Ipads mit dem Board verbinden, um Ergebnisse, etc. zu pr├Ąsentieren.
Im Vergleich zum ersten ├ťbungsraum befindet sich im neuen ├ťbungsraum die Strom- und Gasversorgung an der Decke und die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler haben Einzeltische, um Platzwechsel zum Experimentieren schneller und flexibler zu machen.

Physik 10Physik 12Physik 13

Physik 1Physik 3a



Die Physik-Kollegen freuen sich schon sehr auf die Arbeit in den neuen R├Ąumen und die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler hoffentlich auch ÔÇŽ
­čśŐ





Text: V. Althoff, Fotos: K. G├╝nther

Immer den Pfeilen nach...

Schule in Zeiten der Corona-EpidemieCorona 17a

An den Schulen findet seit einigen Wochen wieder Unterricht statt! Dennoch ist Vieles anders als Sch├╝ler und Lehrer das in ihrem sonstigen Schulalltag gewohnt sind. Auch in unserer Schule bietet sich zurzeit ein anderes Bild. Es ist der Versuch das nach wie vor bestehende Abstandsgebot und gemeinschaftlichen Unterricht mit pers├Ânlichem Kontakt zu Mitsch├╝lern und Lehrern unter einen Hut zu bringen!
Die Devise hei├čt: Abstand halten - und immer den Pfeilen nach...

Corona 5aCorona 11aCorona 12a

Das Konzept kann so gut sein, wie es will - gelingen kann es nur, wenn alle mithelfen und mitmachen!

Von unseren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern werden die strengen Hygiene- und Verhaltensregeln bisher vorbildlich eingehalten und umgesetzt!
Das beginnt beim morgendlichen Ankommen auf dem Schulhof - mit Abstand! Bevor sich die Sch├╝ler im Klassenraum auf ihre Pl├Ątze begeben, ist H├Ąnde waschen angesagt - auch dabei wird geduldig gewartet, bis man an der Reihe ist, wie auch vor dem Eintreten in die Toilette.
Es ist anders, es ist neu und es ist seltsam - aber es geht, wenn alle so gut mitmachen wie bisher!

Corona 6Corona 7Corona 8Corona 15aCorona 13aCorona 16a
Corona 19aCorona 18a

Der Haupteingang bleibt vorerst geschlossen!
Bei Bedarf klopfen Sie bitte einfach ans Fenster
und Frau R├Âppenack wird Ihnen weiterhelfen!

Schulstart nach den Osterferien

Back to schoolNormalerweise w├Ąren am Montag, 20. April, Hunderte Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler fr├Âhlich schwatzend zur Schule gestr├Âmt, h├Ątten sich geherzt und sich erz├Ąhlt, was sie in den Ferien so alles erlebt haben. Doch dieses Jahr ist alles anders...
Aus den Osterferien waren die "Corona-Ferien" geworden und auch der Schulstart f├╝r alle ist ausgeblieben.

Gem├Ą├č den Vorgaben der Landesregierung trafen sich von Montag bis Mittwoch zun├Ąchst lediglich die Kolleginnen und Kollegen in der Schule, um Ma├čnahmen und Vorbereitungen f├╝r die R├╝ckkehr der 10. Klassen am Donnerstag zu treffen.
Heute, am 23.04., kamen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 10a und 10c wieder zur Schule, die Klassen 10b und d folgen in tageweisem Wechsel.
Die 10er sind die ersten, die den Schulbetrieb wieder aufnehmen, denn ihnen stehen die Abschlusspr├╝fungen bevor, auf die sie sich in den n├Ąchsten Wochen in den F├Ąchern Deutsch, Englisch und Mathe vorbereiten werden.
Oberstes Gebot: ABSTAND HALTEN! Und so wurden die Klassen gedrittelt und werden k├╝nftig in Gruppen von je 10 bzw. 11 Sch├╝lern in den pr├╝fungsrelevanten F├Ąchern unterrichtet.

Impressionen vom ersten Schultag:
April 10er 1aApril 10er 3April 10er 4

50. Internationaler Jugendwettbewerb

Aimee und Alina unter den Siegern!Kunstwettbewerb 1

Die Kunstfachschaft unserer Schule hat mit zahlreichen Klassen am diesj├Ąhrigen Jugendwettbewerb der Volksbank Bad Oeynhause-Herford teilgenommen. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 5, 8, 9 und 10 haben sich dabei kreativ mit dem Thema "Gl├╝ck ist..." besch├Ąftigt und ihre Ideen k├╝nstlerisch umgesetzt. Die Ortsjurysitzungen haben aus den mehr als 5000 Bildern 65 Sieger ausgew├Ąhlt.


Zwei Sch├╝lerinnen unserer Schule sind unter diesen Siegern
in der Kategorie Klasse 7-9:


Aimee Broschinski, Klasse 9a erhielt den 1. Platz mit ihrem Bild "Gl├╝ckspuzzle" (links) und
Alina Friesen, Klasse 9c erreichte den 2. Platz mit ihrem Bild "Im Gl├╝ck chillen"!

Kunstwettbewerb 3Kunstwettbewerb 2

Wir gratulieren unseren Sch├╝lerinnen ganz herzlich zu ihrem tollen Erfolg!
Beide haben an ihren Bildideen in der Schule gearbeitet, aber nur durch ihre Bereitschaft, auch zu Hause noch einige Stunden zu investieren, sind sie nun so erfolgreich.

An dieser Stelle m├Âchten wir uns auch f├╝r den Einsatz aller anderen Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern f├╝r diesen Wettbewerb  bedanken. Es gibt daf├╝r einen Trostpreis und eine neue Chance im n├Ąchsten Jahr!
Die Siegerinnen Aimee und Alina erhalten in den n├Ąchsten Tagen noch eine schriftliche Benachrichtigung von der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford. Sie werden eingeladen zur Siegerehrung am 4. Juni 2020 im GOP Bad Oeynhausen.
Die Sieger des Quiz und der Filmbeitr├Ąge zum Wettbewerb werden noch ausgewertet.

Herzliche Gl├╝ckw├╝nsche und vielen Dank an alle beteiligten Sch├╝lerinnen, Sch├╝ler und Kunstkolleginnen!

Text: C. Grothaus

RSBM beim Bezirksturnier des Milchcup 2020

Milch cup II 1Am Mittwoch, dem 04.03.2020 machten sich zwei Tischtennisteams unserer Schule auf den Weg nach Bielefeld, um sich dort mit den Milchcup-Siegern anderer Schulen aus der Region an der Tischtennisplatte im Rundlauf zu messen.
Im Januar hatten sich diese Mannschaften beim schulinternen Tischtennis-Rundlauf-Turnier in ihrem Jahrgang als Beste durchgesetzt und sich f├╝r die 2. Runde, den Bezirksentscheid, qualifiziert.

Zahlreiche Teams k├Ąmpften in der Sporthalle des Max-Planck-Gymnasiums um den Gesamtsieg und um die Teilnahme am Landesentscheid, der im April in D├╝sseldorf stattfindet.

Milch cup II 2Milch cup II 3Sehr souver├Ąn und mit viel Teamgeist haben die Teams der Klassen 5a und 6d erfolgreich ihre Vorrundenspiele gewonnen und sich bis ins Finale vorgek├Ąmpft! In den jeweiligen Endspielen verpassten dann aber beide Teams den Einzug in die n├Ąchste Runde in D├╝sseldorf leider nur ganz knapp!
Trotzdem haben sich unsere Spieler ├╝ber den 2. Platz sehr gefreut - und das zu Recht, denn das ist aller Ehren wert!!

Milch cup II 4Milch cup II 5

Wir gratulieren den erfolgreichen Sportlern ganz herzlich
zum hervorragenden Abschneiden auf Bezirksebene!

Text & Fotos: F. Celik

Kontakt

Realschule B├╝nde-Mitte

Strotweg 19
32257 B├╝nde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule