Tag der offenen Tür 2019

Unsere Schule stellt sich vor

TOT191 3


Volles Haus am Wochenende! Am letzten Novembersamstag öffnete die RSBM ihre Türen für die Viertklässler und ihre Eltern, um ihnen unsere Schule, unsere Konzepte und unsere Aktivitäten vorzustellen! Nach einem musikalischen Willkommensgruß begrüßte unsere Schulleiterin Marion Bienen die zahlreichen Gäste in der Schul-Aula und lud sie ein, sich unsere Schule anzuschauen und sich umfassend informieren zu lassen.

TOT19 6TOT19 8TOT19 9 

TOT19 52Die einzelnen Fächer stellten sich mit ihren Inhalten und Angeboten in den Klassenräumen vor und boten zahlreiche Mitmach-Aktionen an, um den Grundschülern Einblicke in die Unterrichtsarbeit zu gewähren. In den Fachräumen gab es naturwissenschaftliche Experimente und Versuche zu bestaunen: Unter der Anleitung der Fachlehrer und älterer Schüler konnten die Viertklässler hier u.a. Dosen explodieren lassen, die Gesetze der Physik erforschen oder die Tierwelt unter dem Mikroskop bestaunen - und auch unsere Schulmaus Hans-Peter war natürlich mit von der Partie und zeigte sich von ihrer zutraulichsten Seite!

Besonders beliebt waren einmal mehr die "Magier im 3. Stock", die die Grundschüler in Staunen versetzten: "Ist es es Zauberei oder doch nur Chemie?" Bilingual würden wir sagen: Come in and find out!
Und so wurde eifrig ausprobiert, entdeckt, musiziert, gebastelt, gebaut und gestaunt:

TOT19 13TOT19 18TOT19 20TOT19 22TOT19 24TOT19 25TOT19 26TOT19 34TOT19 35TOT19 36TOT19 38TOT19 40TOT19 47TOT19 50TOT19 60TOT19 59TOT19 58TOT19 57TOT19 51

An speziellen Informationsständen wurde das besondere Profil der Realschule Mitte
vorgestellt: der „Bilingualen Unterricht“, das „Gemeinsame Lernen“, sowie das Förderkonzept. 
Darüber hinaus standen Schulleitung, Lehrer, Schüler, Eltern und der Förderverein für Gespräche zur Verfügung und gaben Auskunft zu den Angeboten und den Unterrichts- und Erziehungskonzepten der Schule. Die Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt (AWO) informierten über die Möglichkeiten der Nachmittagsbetreuung.
Um das leibliche Wohl kümmerten sich die Klasse 6b, der Förderverein und die Hauswirtschafts-AG, und auch für Unterhaltung in der Aula war gesorgt.
...und wem nach all den neuen Eindrücken der Kopf rauchte, der konnte sich in unserer Turnhalle so richtig austoben!

 TOT19 28TOT19 33TOT19 31TOT19 42TOT19 43TOT19 32

Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir all unseren Schülerinnen und Schülern, die sich für ihre Schule engagiert und auf unterschiedlichste Weise zum Gelingen des Tags der offenen Tür beigetragen haben!

Kontakt

Realschule Bünde-Mitte

Strotweg 19
32257 Bünde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule