Woher kommt die Milch?

5.-Klässler besuchen Milchviehbetrieb

Bauernhof 10Bauernhof 4
Bauernhof 7
Anfang April ging es für die Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen "rauf auf's Land"!
Im Rahmen des Erdkunde- und Biologieunterrichts besuchten sie den Milchviehbetrieb der Familie Langer in Bünde-Spradow.


Zu Beginn machten sich die Schülerinnen und Schüler mit den "Hauptdarstellern" der Milchproduktion vertraut - den Kühen! Dabei wurde schnell klar, dass es in den Ställen nicht immer riecht wie auf einer Blumenwiese! Aber die kleinen tappsigen Kälbchen ließen die Herzen der 5.-Klässler trotzdem erweichen!


Bauernhof 9
Auf einem Rundgang durch den gesamten Betrieb zeigte Frau Langer den Schülerinnen und Schülern auch die Mastbullen und die Milchkühe in der modernen Stallanlage und erklärte, wie die Milch gewonnen wird.

Bei der Fütterung der Kälber und auf dem Melkstand wurde deutlich, dass die moderne Computertechnik aus der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken ist. Jedes Kalb trägt einen Computerchip am Halsband, der die Zuteilung der Muttermilch regelt. Beim Melken wird die Milchmenge jeder Kuh automatisch registriert.


Bauernhof 5Bauernhof 6Die Schülerinnen und Schüler gewannen bei diesem Ausflug interessante Einblicke in die moderne Milchwirtschaft und können in Zukunft die Frage "Woher kommt die "Milch?" sicher bestens beantworten!

Kontakt

Realschule Bünde-Mitte

Strotweg 19
32257 Bünde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule