Auf Exkursion in der Normandie ( 17.6. – 23. 6.2018 )

Normandie 11
Auch in diesem Jahr ging es kurz vor den Sommerferien für die Schülerinnen und Schüler der Französischkurse im Jahrgang 9 auf große Fahrt nach Frankreich.

Ziel war das Seebad Courseulles-sur-Mer in der Normandie. Der kleine Ort liegt direkt am Ärmelkanal und der schöne Sandstrand lockte immer wieder, um zu relaxen, Jakobsmuscheln zu sammeln oder Fotos zu machen. Selbstverständlich hat der Ort noch einiges mehr zu bieten: einige Geschäfte, einen bunten Wochenmarkt, eine Austernzucht und landestypische Restaurants.


Normandie18 2Normandie18 5Normandie18 6Courseulles-sur-Mer liegt an einem der Strandabschnitte der Normandie, an denen im Juni 1944 die alliierten Truppen das Festland erreichten, um von dort aus in blutigen Kämpfen und unter großen Verlusten die feindlichen deutschen Stellungen zu erobern und Europa zu befreien. Vieles in der Region erinnert an diese Zeit und lohnt, besichtigt zu werden: der künstliche Hafen in Arromanches, das dortige Cinéma Circulaire, das Musée du Débarquement, das Schlachtfeld an der Pointe du Hoc mit seinen Bunkern und Bombenkratern und die Soldatenfriedhöfe in Colleville und La Cambe.

Normandie18 1Mahnende Zeitzeugen, unvergessliche Eindrücke für das ganze Leben …

Auch zwei Städte standen auf dem Reiseprogramm:
Normandie18 7BaNormandie18 10yeux mit seiner imposanten Kathedrale sowie Caen, Hauptstadt des Départements Calvados, mit der Burg und der Grabstätte von Wilhelm dem Eroberer.

Normandie18 12Ein besonderes Highlight war die Tagesfahrt zum berühmten Klosterberg an der Grenze zur Bretagne, dem Mont Saint-Michel. Man erreicht ihn seit einigen Jahren vom entfernten Großparkplatz aus per Shuttlebus, Pferdekutsche oder zu Fuß.
An den monumentalen Befestigungsanlagen des Mont angekommen, hieß es erst einmal, das touristische Getümmel in den engen Gassen hinter sich zu lassen und die Gassen und Treppen hochzusteigen. Schon bald wurden die Schüler auf der Plattform vor der Klosterkirche mit einer fantastischen Aussicht über die Bucht des Mont Saint-Michel belohnt. Génial! Quelle vue superbe!

Mit einer Fülle von Eindrücken, Erinnerungen und dem ein oder anderen Souvenir im Gepäck erreichte die Gruppe nach einer aufregenden Woche wohlbehalten die Heimat.
Die Zeit in Frankreich war so schnell vergangen!

Kontakt

Realschule Bünde-Mitte

Strotweg 19
32257 Bünde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule