Bio-Kurs (Jg. 9) auf den Spuren des Neanderthalers

Neanderthal 3Direkter kann ein Aufeinandertreffen mit unserem nächsten Verwandten nicht sein! Unser Biologie-Kurs 9 begab sich auf Spurensuche direkt in das Neanderthal bei Mettmann. Zunächst erkundeten wir mit modernsten GPS-Geräten das Tal der Düssel, in dem der „erste“ Neanderthaler 1856 von Steinbrucharbeitern gefunden wurde. Die erhaltenen Teile des Skeletts werden heute im Museum präsentiert. In der anschließenden spannenden Führung wurde klar, dass in uns viel mehr vom Neanderthaler steckt, als lange angenommen. Schätzungsweise 2% unseres Erbgutes gehen auf den Neanderthaler zurück – wie wir vor Ort erfuhren, zum Beispiel das Merkmal „rote Haare“. Voll mit neuen Eindrücken und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen traten wir mit der S-Bahn am späten Nachmittag den Weg in unser Hotel in Düsseldorf an.

Neanderthal 1Neanderthal 2Neanderthal 4

Text & Fotos: R. Behnke

bili schule

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule

Logo Knguru

Big Challenge Logo