Schulrundgang

Herzlich Willkommen zu einem Rundgang durch unsere Schule!

Kommen Sie mit und erkunden Sie unsere Schule. :-)

 

Die Außenansicht

ZunÀchst sieht man unsere Schule SO...

Der Schulhof

Schule

Der Sportplatz

Auf dem Sportplatz können die SchĂŒler in den Pausen z.B. Fußball oder Basketball spielen.
In der ersten Pause können SchĂŒler der 5.-6. Klassen, in der zweiten Pause SchĂŒler der 7.-10. Jahrgangsstufe den Sportplatz nutzen.
Im Sommer wird der Sportplatz auch fĂŒr den Sportunterricht genutzt.

Der Schulteich

Der Schulteich wurden als Projekt in einer Projektwoche angelegt.
Links: So sah er kurz nach seinem Entstehen aus (2010)
Rechts: So "erblĂŒht" er heute.
Sogar Seerosen sind zu entdecken:

Die SĂ€ulen

Traditionell verewigen sich jedes Jahr die SchulabgĂ€nger auf den SĂ€ulen auf dem Schulhof!
Jeder Abschlussjahrgang gestaltet eine SĂ€ule mit dem Abschlussmotto des Jahres,
auf der die SchĂŒler einen Gruß
hinterlassen können.
Es gibt insgesammt 9 SĂ€ulen, wobei jedes Jahr die Ă€lteste SĂ€ule ĂŒbermalt wird.


Aber kommen Sie doch auch mit herein...!!

Flur 1

flur3flur2


Die WĂ€nde dienen als AusstellungsflĂ€che fĂŒr SchĂŒlerarbeiten aus dem Kunstunterricht:
Kunst1Kunst2Kunst3Kunst4

Die Aula / Mensa

aula3

Die Aula steht wĂ€hrend des Vormittags fĂŒr Unterricht
und Gruppenarbeit außerhalb des Klassenraums zur VerfĂŒgung.

mensa a

WĂ€hrend der Mittagspause nach der 6. Stunde dient ein Teil der Aula auch als "Mensa" zum Mittagsessen,
welches man sich eine Woche im Voraus fĂŒr 3,00 Euro bestellen kann.
(siehe auch: Speiseplan)

Der Neubau / "10er - Trakt"

10ertrakt310trakt1

10ertrakt2

Der "Neubau" der RSBM wurde im Jahr 1998 an das alte GebÀude angebaut.
Im Erdgeschoss befinden sich zwei BiologierĂ€ume sowie ein Vorbereitungsraum fĂŒr die Unterrichtsmaterialien.
Im Obergeschoss befinden sich vier KlassenrĂ€ume fĂŒr 10. Klassen sowie die Mediothek (siehe Mediothek)

In den Klassen

 Ein Blick hinter die TĂŒren der KlassenrĂ€ume... Pssst!!

klasse

Klasse2

Die Mediothek

mediothek1

In der Mediothek stehen den SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern 11 Computer und jeweils ein Schwarzweiß- sowie ein Farbdrucker zur VerfĂŒgung. In der Mitte befinden sich mehrere Arbeitstische.
Über einen Beamer können computergesteuerte PrĂ€sentationen, z.B. mit Powerpoint,
großflĂ€chig auf die Wand projeziert werden.

FachrÀume

Informatik

informatik1

informatik2

Im Informatikraum befinden sich 20 Computer und auch ein Schwarzweiß- sowie ein Farbdrucker.
Auch ein Beamer ist hier vorhanden, um PrĂ€sentationen großflĂ€chig sichtbar zu machen.

Physik

img 1455physik2

Im obersten Stockwerk sind zwei PhysikrĂ€ume und ein Materialraum, um all die GegenstĂ€nde fĂŒr die
Experimente aufzubewahren .Im "Hörsaal" können Versuche gezeigt werden, 
im Übungsraum experimentieren die Gruppen selbst.

Chemie

 

Im Hörsaal befindet sich hinter der Tafel ein Abzug, der bei Experimenten mit z.B. viel Rauch vorteilhaft ist.
Im Übungsraum bauen die SchĂŒler selbst manche Versuche nach.

Biologie

Unserer Schule verfĂŒgt ĂŒber 2 BiorĂ€ume, welche genau gleich ausgestattet sind.
In dem Vorbereitungsraum befindet sich das ganze Arbeitsmaterial. (z.B. Skelette)

Technik

 DSC00071DSC00072DSC00073DSC00074

In unserem Technikraum befinden sich 16 ArbeitsplÀtze.
Es gibt zwei Bohrmaschinen; zwei DekupiersÀgen, 16 WerkbankplÀtze und jede Menge technisches Zubehör.
In der siebten Klasse hat man ein halbes Jahr lang Technik. Ab der achten Klasse kann man Technik als Differenzierungsfach (4. Hauptfach) wÀhlen.

Musik

musikraum

Im Musikraum ist eine Vielzahl von Instrumenten vorhanden wie z.B. ein FlĂŒgel, ein Schlagzeug, Gitarren und viele weitere, die von den SchĂŒlern (und Lehrern!) im Musikunterricht genutzt werden können.
Der Musikraum wird von Schulklassen sowie auch von der Schulband und der BlechblĂ€ser-AG genutzt.


Hier endet unser Rundgang.
Wir hoffen, dass wir Ihnen einen guten Einblick in unsere "WirkungsstÀtte" vermitteln konnten!!

Kommen Sie doch mal vorbei!!

von oben1