Donnerstag, 21. Juni

Der heutige Tag begann mit Unterricht für alle Klassen!21.06 2
Am Nachmittag stand dann die Insel-Rallye auf dem Programm, bei der die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen über die Insel ausschwärmten, um Fragen zu beantworten und Informationen zu sammeln.
Insgesamt stand dieser Tag im Zeichen von "Natur und ihre Kraft erleben":
die Schülerinnen und Schüler erlebten Quallen buchstäblich hautnah
und sie erlebten die stürmische Seite des Insellebens!


Zu Beginn der Insel-Rallye musste eine verbuddelte Flasche am Strand gefunden werden.
Den meisten Gruppen ist dies gelungen,
aber die letzten "Schätze" mussten Herr Möller und Herr Bibracher schließlich selbst heben.

Bei Sonnenschein alles gut und schön, bei dem aufkommenden stürmischem Starkregen war das dann doch eine undankbare und einsame Angelegenheit...
21.06 321.06 421.06 521.06 18


21.06 6
Bleibenden Eindruck haben die Begegnungen mit der heimischen Tierwelt hinterlassen: beim gestrigen Ausflug in die Nordsee hatten einige Schülerinnen und Schüler (sowie Lehrerinnen) Bekanntschaft mit der feurigen "Zuneigung" hiesiger Quallen gemacht!
Die schmerzenden "Knutschflecken" konnten mit Rasierschaum schnell besänftigt und unschädliche gemacht werden - aber die Faszination für diese seltsamen Tiere blieb!
Lara und Lena sammelten am Strand einige Quallen und stellten diese in einem interessanten Vortrag vor, bevor sie die Tiere wieder ins Meer entließen.



21.06 821.06 721.06 1021.06 9

Am Abend gab es verschiedenste Angebote von Bastelarbeiten über Kartenspielen oder "Parcour". Und einige Schülerinnen und Schüler versuchten sich auch auf der Slackline:
21.06 1721.06 1221.06 1621.06 1521.06 1321.06 1421.06 11