REALSCHULE BÜNDE MITTE

Gemeinsam auf dem Weg

RSBM - eine bilinguale Schule

Der bilinguale Zweig (Englisch) ist ein wesentliches Element des Profils der Realschule Bünde-Mitte. Er wurde 1991 als Schulversuch eingerichtet (beteiligt waren insgesamt sechs Schulen im Regierungsbezirk Detmold), stellt aber mittlerweile ein Regelangebot unserer Schule dar.

Pro Jahrgang wird in einer Klasse bilingual gearbeitet. In den Stufen 5 und 6 erhalten die Schülerinnen und Schüler zwei Stunden mehr Englischunterricht. Ab Klasse 7 wird das Fach Erdkunde und ab Klasse 8 das Fach Geschichte (weitgehend) auf Englisch unterrichtet. Ein Englandaufenthalt in Klasse 10 gehört zum Pflichtprogramm der bilingualen Klasse.

BiliDie verstärkte Entwicklung von Sprachkompetenz im Fach Englisch ist die zentrale Zielsetzung des bilingualen Unterrichts. Vor dem Hintergrund, dass fremdsprachliche Kommunikationsfähigkeit (insbesondere Englisch) in immer mehr Berufsfeldern notwendig sind und ein zusammenwachsendes Europa auf Fremdsprachenkenntnisse angewiesen ist, wird diese eindeutige Zielsetzung verständlich.

Bilinguale Schülerinnen und Schüler unserer Schule entsprechen im besonderen Maße diesem Ziel, da sie in der Regel auch Französisch als zweite Fremdsprache wählen.

Der bilinguale Zweig hat bei Schülerinnen und Schülern und deren Eltern eine sehr hohe Akzeptanz. Es wird daher auch in Kauf genommen, dass im Vergleich zu den sogenannten „Normal"- Klassen bilinguale Schülerinnen und Schüler einen höheren Arbeitsaufwand in Englisch und den Sachfächern Erdkunde und Geschichte haben. Zwischen den bilingualen Abschlüssen und den Abschlusszeugnissen der „Normal"-Klassen gibt es formal keinen Unterschied. Die erweiterte Sprachkompetenz in Englisch wird den bilingualen Schülerinnen und Schülern aber auf dem Zeugnis attestiert.

Der bilinguale Unterricht hat selbstverständlich auch einen konkreten "Nutzwert". Für alle Berufsfelder mit erhöhten fremdsprachlichen Anforderungen sind bilinguale Absolventen besonders geeignet. Und auch beim Besuch einer gymnasialen Oberstufe dürften die höheren Fremdsprachenkompetenzen einen Vorteil darstellen.

Mit dem bilingualen Unterricht hat die Realschule Bünde-Mitte daher in besonderem Maße eine zukunftsweisende schulische Profilbildung vorgenommen.

 

Aktuelle Seite: Home Schulprofil Bilingualer Zweig