REALSCHULE BÜNDE MITTE

Gemeinsam auf dem Weg

 Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 22. November 2017
wurde folgender neuer Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender:        Ingo MündkemöllerFöVerein 17 18
2. Vorsitzende:         Kerstin Krampf

1. Kassiererin:           Nicole Trenz
2. Kassiererin:           Simone Sewerin

1. Schriftführerin:     Simone Horsten
2. Schriftführerin:     Kerstin Preising

1. Kassenprüferin:    Kathrin Floß-Saurer
2. Kassenprüfer:       Dirk Lindemann

Beisitzer:
Henrike Bartelheimer, Alex Löwen, Esther Buschkamp, Lars Möller und
Rita Dettmer-Erbs;
Ansprechpartner aus der Lehrerschaft:
Sandra Pepmeier, Sebastian Dold


Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Förderverein15 16 6Nach siebenjähriger Tätigkeit für den Förderverein unserer Schule wurde Herr Ludwig Frey auf der Sitzung des Vereins am 23.09. 2015 als Vorsitzender verabschiedet.

Herr Frey hat mit seinem Engagement die Arbeit des Vereins maßgeblich geprägt und dafür gesorgt, dass der Förderverein der Realschule Bünde-Mitte finanziell und organisatorisch gut aufgestellt ist.
So wurde unter seiner Leitung das Verfahren zum Einzug der Mitgliedsbeiträge und der Spenden rationalisiert und die Werbung von neuen Mitgliedern intensiviert.

Schulleiter Horst Selle bedankte sich bei Herrn Frey für dessen langjährige und vorbildliche Arbeit.

Als Nachfolger wurde Herr Langer gewählt.
Durch seine Erfahrung im Vorstand steht er für die Kontinuität der guten Arbeit des Vereins.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Förderverein" und lernen Sie den gesamten neuen Vorstand für das Schuljahr 2015/16 kennen!

Förderverein vermittelt Spende der Sparkasse

Kinder und Jugendliche verbringen mehr und mehr Zeit mit dem Smartphone und im Internet. Zweifellos bieten diese Medien auch für den schulischen Bereich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, bergen aber bei unsachgemäßem Gebrauch auch eine Menge Gefahren. Aus diesem Grunde hat die Realschule Bünde-Mitte ein Konzept zur Medienerziehung entwickelt, das Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern über die Gefahren aufklären bzw. im richtigen Umgang speziell mit dem Internet schulen soll. Unter Anleitung der Medienpädagogin Sabine Schattenfroh sind bereits im letzten Schuljahr zehn Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu Medienscouts ausgebildet worden, die Schülern, Eltern und Lehrern für Informationen und Fragen rund um Internet, Smartphone und Co. zur Verfügung stehen und Informationsveranstaltungen in den 5. Klassen durchführen. Betreut werden sie dabei von Arnd Biberacher und Oliver Witte.

SpendeNotebooks

Dem Förderverein der Schule, der sich allein aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen speist, ist es nun gelungen, mit der Sparkasse Herford einen Sponsor zu gewinnen, der den Medienberatern ihr erforderliches "Handwerkszeug" zur Verfügung stellt: Jens Wippermann und Jürgen Hunting von der Sparkasse Herford übergaben den Medienscouts drei neue Notebooks, damit diese ihre Arbeit im Bereich der Medienerziehung effizienter ausüben können. Möglich geworden ist diese Spende aus den Erträgen des PS-Sparens der Sparkasse Herford und durch Unterstützung des Fördervereins unserer Schule. Bei der Übergabe der Notebooks konnten die Sponsoren einen Teil der Medienberater, die die neuen Geräte dankend entgegennahmen, persönlich kennenlernen.


hinten v.l.n.r: Jürgen Hunting (Sparkasse Herford), Schulleiter Horst Selle, Kerstin Krampf (Förderverein), Holger Langer (1. Vorsitzender Förderverein), Oliver Witte (Leiter des Medienscout-Projekts) sowie vorne rechts Jens Wippermann (Sparkasse Herford) im Kreise der Medienscouts

Kraft und Geschick sind gefragt!

Wer in den Pausen überschüssige Energie loswerden möchte, der kann sich seit dem Sommer 2014 an der Kletterwand an der Rückwand der Sporthalle austoben.
Möglich gemacht hat dieses Projekt auf Initiative von Udo Neugart unser Förderverein! Herzlichen Dank!
KletterwandKletterwand 3

Big Band Frder 10 Förderverein vermittelt Spende der Sparkasse

Unsere Big Band unter der Leitung von Martin Bitter erlebte zu Beginn des Jahres einen derartigen Ansturm neuer, motivierter Musiker, so dass es dringend notwendig wurde, weitere Instrumente anzuschaffen. Hilfe kam vom Förderverein! Dem Förderverein ist es glungen, mit der Sparkasse Herford einen Sponsor zu gewinnen, um allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an diesem Musikprojekt zu ermöglichen. Jens Wippermann von der Sparkasse Herford übergab dem Förderverein in der letzten Woche einen symbolischen Scheck in Höhe von 1375 Euro für die Anschaffung neuer Blechblasinstrumente und konnte sich bei dieser Gelegenheit gleich davon überzeugen, dass die Spende bereits gut angelegt ist: Die jungen Musiker präsentierten stolz ihre neuen Instrumente: vier neue Saxophone, vier Trompeten und zwei neue Posaunen unterstützen in Zukunft die fast 20 Schülerinnen und Schüler starke Big Band.
Big Band Frder 5Big Band FrderBig Band
Überrascht über das starke Interesse an der Big Band ist Musiklehrer
Martin Bitter nicht: "Motivierend ist vor allem das Gruppenerlebnis. Ein Instrument für sich allein im stillen Kämmerlein zu erlernen ist das Eine, aber Teil einer Band zu sein und mit anderen gemeinsam zu musizieren, das ist etwas ganz Besonderes."



Das Ziel ist es, möglichst bald öffentliche Auftritte zu bestreiten. Bereits im Dezember bietet sich dazu die erste Gelegenheit: dann erwartet die jungen Musiker ihr erster Auftritt im Jacobi-Haus, bei dem sie zeigen können, was sie gelernt haben. Bis dahin gilt: Üben, üben, üben!!

Aktuelle Seite: Home Förderverein