REALSCHULE BÜNDE MITTE

Gemeinsam auf dem Weg

Umgang mit Krankheiten

 Immer wieder gibt es Unklarheiten zum Umgang mit Infektionserkrankungen und zu den Ansteckungsrisiken für Schüler und Lehrer. Anfragen häufen sich, die Aufregung ist oft groß und gezielte Informationen müssen zeitnah eingeholt werden. Um alle Beteiligten fachgerecht unterstützen zu können und die Informationswege kurz zu halten, hat sich der Kinder- und Jugendärztliche Dienst des Kreises Herford daher entschlossen, Ihnen eine tabellarische Übersicht an die Hand zu geben, die in Anlehnung an die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts in Berlin und in Absprache mit den niedergelassenen Kinder- und Jugendärzten im Kreis Herford nach einem Konzept des Gesundheitsamtes Aachen auch in unserem Kreis übernommen werden soll.
Die folgende Tabelle gibt Ihnen eine verlässliche Übersicht über die in Deutschland vorkommenden Infektionserkrankungen und regelt die Wiederzulassung von erkrankten Personen in Schulen sowie den eventuellen Ausschluss von Kontaktpersonen der Erkrankten. Auch eine eventuelle Attest- und Meldepflicht finden Sie zu jeder Erkrankung beschrieben.

Wiederzulassungstabelle für Gemeinschaftseinrichtungen
Nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts / Gesundheitsamt Kreis Herford / Kinder- und Jugendärzte Herford
und freundlicher Überlassung und Freigabe durch das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen

Erkrankung

Inkubationszeit

Wiederzulassung der erkrankten Person

Ausschluss Kontaktpersonen

Attest erforderlich

Meldepflicht an das Gesundheitsamt

3-Tage-Fieber

1 - 2 Wochen

24 h fieberfrei

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Ansteckende Bindehautentzündung

5 - 12 Tage

Wenn kein Sekret und keine Rötung mehr zu sehen ist

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

EHEC

2 - 10 Tage

Genesung und 3 negative Stuhlproben

Rücksprache mit Gesundheitsamt

Ja

Ja

Erkältungskrankheiten
Ohne Fieber

Kein Ausschlussgrund

Nein

Nein

Nein

Fieber („grippale Infekte“)
(Körpertemperatur >38 °C)

24 h fieberfrei

Nein

Nein

Nein

Hand-Mund-Fuß-Krankheit

4 - 7 Tage

Genesung

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Hepatitis A und E

15 - 50 Tage

1 Woche nach Gelbfärbung Haut und Augen

Rücksprache mit Gesundheitsamt

Nein

Ja – auch Verdachtsfälle

Haemophilus influenza B (Hib)

Siehe Meningitis

Impetigo contagiosa
(Borkenflechte)

2 - 10 Tage

24 h nach Antibiotikagabe,

sonst nach Abheilen

Nein

Nein

Ja

Influenza („Grippe“)

1 - 2 Tage

Genesung

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Keuchhusten (Pertussis)

7 - 20 Tage

Mit Antibiotikum nach 5 Tagen, ohne Antibiotikum nach 3 Wochen

Nein

Nein

Ja

Kopfläuse

Nach 1. Behandlung

Nein

Nein

Ja

Krätze (Scabies)

14 - 42 Tage

Nach Therapie und ärztlichem Urteil

Nein, Behandlung enger Kontaktpersonen

Ja

Ja

Magen-Darm-Erkrankungen

Frühestens 48 h nach

letztem Erbrechen oder Durchfall

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

·         Norovirus

1 - 2 Tage

·         Rotavirus

1 - 3 Tage

·         Salmonellen

6 - 72 Stunden

·         Campylobacter

1 - 10 Tage

·         Unbekannte Erreger

Masern

8 - 14 Tage

Frühestens 5 Tage nach Beginn des Ausschlags

Rücksprache mit Gesundheitsamt

Nein

Ja – auch Verdachtsfälle

Meningitis

2 - 20 Tage

Genesung

Nein, bei engen Kontaktpersonen Chemoprophylaxe

Nein

Ja – auch Verdachtsfälle

Mumps

12 - 25 Tage

Nach Heilung und frühestens 9 Tage nach Beginn der Drüsenschwellung

Rücksprache mit Gesundheitsamt

Nein

Ja – auch Verdachsfälle

Mundfäule

2 - 12 Tage

Genesung

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Pfeiffersches Drüsenfieber

7 - 30 Tage

Genesung

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Ringelröteln

7 - 14 Tage

Beginn des Ausschlags

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Röteln

14 - 21 Tage

Genesung

Nein

Nein

Ja, wenn mehr als 2 Fälle

Scharlach, Streptokokken A-
Mandelentzündung

1 - 3 Tage

Mit Antibiotikum nach 2 Tagen,

sonst nach Genesung

Nein

Nein

Ja

Tuberkulose

6 - 7 Wochen

Wenn nicht mehr ansteckend

Untersuchung erforderlich

Ja

Ja, Untersuchung durch Gesundheitsamt

Windpocken

8 - 28 Tage

Nach 1 Woche

Nein

Nein

ja

Stand: Juni 2015

Sie finden die Tabelle HIER noch einmal im pdf-Format zum Ausdrucken.

Aktuelle Seite: Home Elterninfos Umgang mit Krankheiten