Unsere Medienberater im Einsatz fĂŒr FĂŒnftklĂ€ssler

Medienberatung 3Im April gaben unsere speziell ausgebildeten Medienberater den SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der 5. Klassen wichtige Informationen rund um den Umgang mit digitalen Medien und hielten VortrĂ€ge zu folgenden Themen:

  • „Smartphone“,
  • „Bildschirmspiele“,
  • „Soziale Netzwerke“ und
  • „Cyber Mobbing“.
     



Medienberatung 4Neu in diesem Jahr: die gesamte Jahrgangsstufe 5 traf sich zu diesen VortrĂ€gen in der Aula. Den Medienberatern gelang es, die Themen interessant und kurzweilig zu gestalten, indem z.B. kurze Videos eingespielt wurden und den SchĂŒlern Gelegenheit gegeben wurde, eigene Erfahrungen einzubringen. Die vielen Anmerkungen und Fragen der SchĂŒler ließen erkennen, dass das Konzept gut ankommt.

Wir bedanken uns bei unseren Medienberatern Elenya, Alina, Michelle, Mareike, Timo, David, Denis, Chiara M., Ellen, Johanna, Nicole A., Nicole M., Angelina, Vanessa und Chiara P.

9b auf "Wanderschaft" in Bielefeld

Minigolf 9b 3Nein, einen anderen Planeten hat die 9b auf ihrem Wandertag nicht besucht
- auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht so aussieht! :-)
Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler "wanderten" von Bahn zu Bahn
- beim Schwarzlicht-3D-Minigolf!

Minigolf 9b 5Minigolf 9b 6Minigolf 9b 1Minigolf 9b 2

Auf "Forscherreise" im Biologiezentrum Bustedt

Bustedt 1
Wir, der Biokurs des 7. Jahrgangs, gingen vergangene Woche auf „Forscherreise“ ins Biologiezentrum Bustedt.

Unser Ziel war der Brandbach, den wir genau untersuchen wollten.
Mit Eifer ermittelten
wir die physikalisch-chemischen Werte des FließgewĂ€ssers sowie die Besiedlung des Baches. Dabei gingen uns verschiedene Egel, Muscheln, Eintagsfliegenlarven, Flohkrebse und Köcherfliegenlarven ins Netz.


Bustedt 2Bustedt 5Bustedt 3Bustedt 4

Gab es am Vormittag nur nasse FĂŒĂŸe, weil die Gummistiefel einmal nicht hoch genug waren, wurden wir am Nachmittag auch von oben ziemlich nass.
Der guten Laune und dem Erfolg unserer kleinen Reise stand der einsetzende Regen jedoch nicht im Weg!

Text & Fotos: R. Behnke

Neues aus der Natur-AG

NaturAGWenn sich die Natur-AG trifft ist immer Einiges los: so wurden bereits Futterglocken fĂŒr Vögel gebastelt, an denen schon viele Vögel beobachtet werden konnten. Zweimal waren die jungen Naturkundler schon mit den FernglĂ€sern unterwegs, z.B. zu den Störche im Elsebruch Hunnebrock. Bei schlechtem Wetter haben die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler auch einmal Plakate zu den Tieren des Jahres 2018 erstellt. Vor den Osterferien hatten die Teilnehmer viel Spaß beim Bohren, Flechten und Dekorieren ihrer Osterkörbchen.
Unsere Natur-AG findet immer Donnerstag von 13.45-15.15 Uhr statt. Zurzeit sind sechs FĂŒnftklĂ€ssler regelmĂ€ĂŸiig dabei, wer noch mitmachen möchte ist nach den Osterferien herzlich willkommen!

Text & Foto: H. Stoppkotte

Unsere 8er-Französischkurse besuchen Paris!

Paris 6   KopieDie SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Französischkurse des Jahrgangs 8 haben ein eindrucksvolles Wochenende in Paris erlebt.

Der Besuch des Invalidendoms,  die Besichtigung des Louvre, eine Bootsfahrt auf der Seine sowie der Besuch des Montmartre mit SacrĂ© Coeur waren nur einige der Höhepunktes des Aufenthaltes.
Nebenbei konnte unsere Gruppe ein besonderes Ereignis erleben: Schneefall in Paris! Das kommt nur Ă€ußerst selten vor. Der Eiffelturm konnte daher nicht bestiegen, sondern nur von unten bewundert werden, aber dies und auch der immer stockende Verkehr taten der guten Stimmung keinerlei Abbruch!

Paris 1Paris 2Paris 3Paris 5Paris 7

Text: B. Tralle, Fotos: D. SchÀffer

Kontakt

Realschule BĂŒnde-Mitte

Strotweg 19
32257 BĂŒnde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule