Richtig Bus fahren!

Fünftklässler gehen zur "Busschule"!Busschule 4

Der neue Schulweg bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler auch, dass sie nun erstmals mit dem Bus zur Schule fahren (müssen).
Wie man sich an der Bushaltestelle und im Bus richtig verhält, die Funktionsweise der automatischen Türen, Verhalten im Notfall und was eigentlich die Piktogramme im Bus bedeuten - all das lernen die neuen Fünftklässler in der BUSSCHULE, die in Zusammenarbeit mit der Polizei und des Reisedienstes Bollmeyer durchgeführt wird.

Nach einer theoretischen Einführung in unserer Mediothek, wartete ein bereitgestellter Bus auf unsere 5.-Klässler.
Hier erklärte Dietmar Hess, Verkehrssicherheitsberater der Polizei Herford, wie man sich im Bus verhält und was beim Ein- und Aussteigen zu beachten ist!
Busschule 3Busschule 5Busschule 6Busschule 2Busschule 9Busschule 10Busschule 11Zum Abschluss demonstrierte der Busfahrer, was bei einer Vollbremsung passieren kann:
Schon bei einer Geschwindigkeit von nur 30 km/h rutschte ein ungesicherter 20-Liter-Wasserkanister,
begleitet vom Geschrei der Schülerinnen und Schüler, von ganz hinten einmal durch den ganzen Bus nach vorne!

Wir wünschen all unseren "BusfahrerInnen" allzeit gute Fahrt!

Kontakt

Realschule Bünde-Mitte

Strotweg 19
32257 Bünde

Tel.: 05223 / 179191
Fax: 05223 / 179190

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SoR Logo

KAoA

delf partnerschule